November 22, 2020

#31

Von admin

 

Die Verpflichtung, im öffentlichen Raum einen Mundschutz zu tragen, absolut notwendig und legitim für die Bekämpfung von COVID-19, führt durch die Abdeckung des Mundes zu einer echten wie auch symbolischen Beeinträchtigung des Redens. Das Social Distancing und die Digitalisierung fast aller unserer Aktivitäten setzen für unsere zwischenmenschlichen Beziehungen und auch für die Welt, in der wir leben, einen neuen Bezugsrahmen. Was wir gestern schlicht getan haben, muss heute vorbereitet werden, bevor es umgesetzt werden kann. Niemand weiß, ob die Dinge jemals wieder so werden, wie sie einst waren. Unter solch außergewöhnlichen Umständen ist das periodische Publizieren als sich wiederholender Prozess möglicherweise das geeignete Gegenmittel gegen die Ungewissheit, die diese einzigartige Phase, die wir gerade durchlaufen, zu Tage bringt. Im 31. Exantas Heft haben wir nun versucht, ein Gleichgewicht zwischen dem, was wir beabsichtigten, und dem, was umsetzbar war, zu finden, ohne vom Zeitgeschehen völlig mitgerissen zu werden oder es zu ignorieren. Wir hoffen, die bestmögliche Kombination erzielt zu haben!

Wir wünschen Ihnen eine anregende Lektüre!

Die Redaktion