9. Dezember 2019

Heft #30

Von editorial team

 In dem Heft, das der Leser vor sich hat, wird er unser Bemühen erkennen, in Zusammenarbeit mit unschätzbaren Mitwirkenden einen Raum zu schaffen, in dem unterschiedliche Ansichten und Ereignisse zusammentreffen. Er wird Bilder aus der Vergangenheit finden, Blicke auf die politische Aktualität, gesellschaftliche Themen, Diskussionen über Kultur, bildende Kunst und Literatur. Natürlich dürfen auch Berliner Nachrichten sowie die Besprechung von Büchern nicht fehlen, die Themen der griechisch-deutschen Beziehungen anschneiden.

So gibt es unter anderem einen Beitrag zu dem heißen Thema des Wahlrechts für Auslandsgriechen, Gedanken zum Klimawandel aus Anlass des Weltklimagipfels in Madrid sowie ein erschütterndes Zeugnis aus der Zeit der Besatzung. Besondere Erwähnung verdienen zwei Texte griechischer Autoren, da sie zum ersten Mal in deutscher Übersetzung veröffentlicht werden. Es handelt sich um die Erzählungen „Friedrich Johann Deiner“ von Thanassis Valtinos und „Traum“ von Georgios Seferis.
Wir wünschen eine anregende Lektüre!

Die Redaktion